Friktions­wickelwellen

Optimale Rollenqualität durch individuelle Wickel­geschwindigkeit

Das Problem

Folien, Laminate und andere Materialien weisen in der Regel keine gleichmäßige Dicke auf. Zudem werden während der Wicklung unterschiedliche Spannungen frei. Daraus ergeben sich unterschiedliche Längen bei der Aufwicklung. Jede Rolle erhält eine eigene Spannung und einen anderen Durchmesser. Schon nach wenigen Umdrehungen können zu stramme Wicklungen entstehen. Im schlimmsten Fall reißt die Bahn. Auf der anderen Seite können sich aufgrund der unterschiedlichen Längen Durchhänge bilden. Die Wickelqualität wäre nicht optimal. Manchmal wäre eine erneute Abwicklung sogar unmöglich. Das bedeutet Ausschuss und erhöhte Kosten!

Die Lösung

Die patentierten Friktionswickelwellen von ROBUST. Damit werden Rollen unterschiedlichster Materialien wie Kunststoff, Papier oder Laminat in verschiedenen Durchmessern und variabler Breite zuverlässig und in höchster Qualität gewickelt.

Vorteile für Ihre Produktion:

Mehr Produktivität

  • Kurze Rüstzeiten
  • Weniger Maschinenstillstände
  • Sichere Verarbeitung unterschiedlicher Breiten und Durchmesser in einem Arbeitsgang

Mehr Qualität

  • Optimal gewickelte Rollen
  • Konstante Wickelqualität
  • Praktisch kein Ausschuss

Besseres Handling

  • Einfache Bestückung der Hülsen und Entnahme der fertigen Wickel
  • Einfache Um- und Nachrüstung auch bei vorhandenen Maschinen

Geniale Technik für gesicherte Wickelqualität

So funktioniert eine ROBUST Friktionswickelwelle:
Auf dem Wickelschaft sind unabhängig voneinander drehbare Friktionselemente nebeneinander angeordnet. Sie sind mit Klemmkörpern aus Metall bestückt, so dass sie die Hülsen sicher greifen. Der Wickel­schaft ist dreimal längs genutet. In jeder Nut liegt ein Flachgummischlauch, darüber eine Andruckleiste. Werden die Schläuche mit Druckluft beaufschlagt, drücken sich die Friktionsbeläge entsprechend an die inneren Metallringe der Friktionselemente und nehmen die Rollen mit.

Der Schaft arbeitet mit einer Voreilung von 5 - 8 % zur Warenbahn. Auf diese Weise wirkt jedes Element wie eine individuelle Trommelbremse. Dadurch wird ein spezifisch gleiches Wickelmoment für alle Rollen auch mit unterschiedlichen Breiten und Durchmessern auf derselben Welle gewährleistet.